ein jahr nach dem launch der neuen marke

ordentlich was neues im programm

Stemwede, Februar 2017. Ein Jahr ist es her, seit aus dem marktführenden Kunststoffspezialisten OKT keeeper wurde. Und damit aus einer reinen Handelsmarke eine emotionale Endverbrauchermarke. Die letztjährige Ambiente 2016 markierte den Startschuss des Markenlaunches. Im Laufe des Jahres wurde mit großer Energie an der Weiterentwicklung der Marke gearbeitet und genau ein Jahr später – auf der Ambiente 2017 – präsentiert keeeper die ersten Ergebnisse. Besucher des Messestandes von keeeper (Halle 5.1, Stand B 40) können sich auf zahlreiche Produktinnovationen sowie interaktive Elemente freuen.

Als weltweit wichtigste Konsumgütermesse ist die Ambiente von großer Bedeutung für keeeper. Daher war der Zeitpunkt für die neue Markenpräsentation während der Ambiente 2016 bewusst gewählt. Mit dem diesjährigen Messeauftritt knüpft der Spezialist für Ordnungslösungen sowie Küchen- und Kinderartikel aus Kunststoff daran an: Im Rahmen der Ambiente 2017 stellt keeeper exklusiv alle neuen und innovativen Produktkonzepte vor. Sie bestechen durch neue Formen, moderne und stylische Farben und individuelle Produktdetails. Diese bieten den Verbrauchern immer einen zusätzlichen Nutzen und unterscheiden sie von anderen marktüblichen Artikeln. Natürlich alles echte keeeper, die eines gemeinsam haben: Sie helfen gern im Haushalt.

Alles nur eine Frage der Organisation

Brandneu in der keeeper-Familie ist jonas, der jeden Schreibtisch zum absoluten Glanzstück verwandelt. (Zettel-) Chaos hat dieses Stapelkörbchen mit seiner Anti-Slip-Funktion fest im Griff. Der Griff zum Papier wird dadurch übrigens zum reinsten Kinderspiel. Was jonas kann, kann auch mirko – verzichtet allerdings auf die Weichkomponente (Elastomer). Das macht ihn nicht minder funktionsfähig, allein das optische Gewand sowie die Rutschfestigkeit unterscheiden sich.

Softes Einkaufsvergnügen

Seien wir ehrlich: Ungemütlich schwere Tüten nach dem Wocheneinkauf zu schleppen, ist wahrlich kein Vergnügen. Diese schneiden zu oft schmerzlich in die Hand oder klemmen die Finger. Das muss nicht länger sein, denn dafür bietet keeeper mit lea eine charmante Lösung. lea ist ein stabiler, aber eben auch softer Ladyshopper. Ausgestattet ist die stabile Klappbox mit komfortablen Softtouchgriffen. So lassen sich über 40 Kilogramm bequem tragen. Die einklappbaren Seiten sind mit feinen Blumenornamenten ausgestattet und verleihen der Box zusammen mit den modernen Farbkombinationen white/berry oder aquamarine/taupe eine weibliche Note. Wenn der Einkauf doch mal schwerer werden sollte, ist ben mit einer Tragkraft von bis zu 50 Kilogramm nach wie vor zur Stelle. Beide Produkte sind mit einer einzigartigen patentierten Grifflösung ausgestattet.

Ordentlicher keeeper-Flair

Im kitchen-Segment präsentiert keeeper die Weiterentwicklung von Küchenhelfern, wie den Messbecher mario und die Messkanne massimo, die sich beide in ein klassisch schwarzes Gewand hüllen und die Messlatte weit nach oben legen. Genauso wie der Klassiker matteo mit seiner integrierten Zitruspresse, Spritzschutzring und Anti-Rutsch-Funktion.

lea-10296-010000
mirko-10373-624000
jonas-10368-878000

keep on keeping

„Die Ambiente ist eine unserer wichtigsten Plattformen für den Austausch mit unseren internationalen Kunden. Wir freuen uns schon sehr darauf, unseren Handelspartnern die Weiterentwicklungen von keeeper zu präsentieren“, sagt Mike Carlos Wolf, Sprecher der Geschäftsführung. Weitere Maßnahmen, die dem Endverbraucher die neue Marke nahe bringen, wie zum Beispiel eine aktive Kommunikation auf Social Media-Kanälen oder PoS-Aktionen, sind konzeptionell und strategisch ausgearbeitet und werden zielführend umgesetzt. „Sowohl technisch als auch kommunikativ und informativ tun wir alles, um unsere Marke und Produkte beim Konsumenten bekannt zu machen – unter anderem mit Katalogen, aufmerksamkeitsstarken Elementen am PoS, aber auch Online- und Social Media-Auftritten. Wir sind der Überzeugung, dass langfristig alle von der neuen Marke keeeper profitieren werden: Sowohl der Handel, als auch die Verbraucher und keeeper als Marke.“, gibt Wolf einen Ausblick.

keeeper: emotionale Konsumentenmarke

Die neue Markenarchitektur sowie die Markenversprechen von keeeper kommen bereits im Markennamen zum Ausdruck. Jedes der vier „e“ steht für eines der Markenversprechen: everybody, everything, everywhere – enjoy living! Denn keeeper-Produkte sind für jeden, alles und überall. Und sie haben ein Ziel: denen zu nutzen, die sie nutzen. Ihnen den Alltag zu erleichtern und Freude zu bereiten. keeeper ist ein „way of life“ und alle, die diese Idee miteinander teilen, sind echte keeeper. Das umfangreiche Produktportfolio wurde den vier Themenwelten home, kitchen, storage und kids zugeordnet, die jeweils mit einer eigenen Farbe, Key Visual sowie Claim für eine leicht zu verstehende Struktur und Klarheit sorgen. Das Signet der Wort-Bild-Marke bildet ein ebenso emotionales wie auch symbolträchtiges Motiv: Ein Eichhörnchen, das die Eigenschaft des Aufbewahrens verkörpert und bei Groß und Klein beliebt ist.

Neugierig? Kommt uns besuchen und erfahrt mehr an unserem Messestand B 40, in der Halle 5.1.

» Download Pressemitteilung